nach Schramberg-Sulgen

Heute ist gutes Wanderwetter. Leiche Bewölkung und nicht heiß. Gute Sicht. Nach dem Frühstück geht es zügig los. Der einziger Ort unterwegs Aichhalden ist für die Mittagspause vorgesehen. Eine Bäckerei mit Kaffeeausschank – ideal.

Schramberg liegt im Schiltachtal, also unten. Östlich oberhalb liegt der Ortsteil Sulgen. Wir sparen uns den Abstieg ins Tal und wandern bis zum Weiler Deisenhof. Dort, direkt neben dem Wanderweg liegt ein typischer Schwarzwälderhof, das Haus Deisenhof. Es wird als Nebenerwerb betrieben. Der Mann kümmert sich nach Feierabend um den Hof, die Frau um die Gäste, die Kinder um die Bienen.

dav

2 Antworten auf “nach Schramberg-Sulgen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s